Wir begradigen Ihre Zähne und Sie freuen sich über ein perfektes Gebiss.

Kaum etwas wirkt sich so auf das Selbstvertrauen, das Aussehen, das Leben eines Menschen aus wie sein schönes Lächeln. Sind Sie mit Ihrem Lächeln unzufrieden? Dann ist Invisalign das Richtige für Sie! Mittels modernster Technik werden durchsichtige Schienen genau nach Maß für Sie hergestellt – die so genannten Aligner. Mit ihnen können verschiedene Zahnprobleme behandelt werden, von kleineren Fehlstellungen bis zu gravierenden Fällen. Die Behandlung fügt sich unauffällig in den gewohnten Alltag der Patienten ein.

Funktionsweise

Die transparenten Invisalign-Schienen, auch Aligner genannt, werden individuell an Ihr Gebiss angepasst und Ihnen als Set übergeben. Während Sie die Aligner tragen, sorgen die Schienen für eine allmähliche Korrektur Ihrer Zähne.
Nachdem Sie ein Set circa eine im Mund behalten haben, wechseln sie zum nächsten Set. Sie sind leicht herausnehmbar. Ihre Zähne werden auf diese Weise kontinuierlich immer weiter korrigiert, bis sie nach einiger Zeit den gewünschten Endzustand erreicht haben. Je nach Schweregrad Ihrer individuellen Fehlstellungen wird Ihnen eine gewisse Menge an Invisalign-Schienen verordnet, sodass die Dauer der Behandlung von Fall zu Fall variiert. Invisalign-Schienen kommen ganz ohne Metalldrähte oder Klammern aus – Mundinnenraum und Zahnfleisch werden geschont. Die Maßanfertigung der Aligner gewährleistet einen unauffälligen und angenehmen Tragekomfort. Eine minimale Unbequemlichkeit beim Einsetzen eines neuen Sets lässt schnell nach – sie ist das Anzeichen dafür, dass der Korrekturprozess im Gange ist.

Da die Aligner herausnehmbar sind, können Sie sie vor dem Essen, vor dem Zähneputzen und vor besonderen Situationen einfach vom Gebiss entfernen. Durch ihre transparente Machart sind die Invisalign Aligner fast nicht zu sehen – so fallen sie im Alltag nicht auf und werden auch von Ihren Mitmenschen kaum wahrgenommen.



Das Behandlungsverfahren

Vereinbaren Sie zunächst einen Gesprächstermin bei unseren zertifizierten Experten für Invisalign in Zürich, um sich zu Ihrer persönlichen Behandlung beraten zu lassen. Anschließend werden Bildaufnahmen und Abdrücke von Ihrem Gebiss angefertigt, die in die Niederlande zu einem Speziallabor gesendet werden.

Etwa zwei Wochen später stellt Ihnen Ihr Zahnarzt in Zürich mithilfe einer virtuellen 3D-Präsentation Ihren individuellen Behandlungsplan vor. So können Sie bereits sehen wie Ihr Lächeln aussehen wird und erfahren, wie lange die Zahnbegradigung dauern wird.
Weitere zwei Wochen danach erhalten Sie Ihre ersten Aligner-Sets, sodass Sie die Behandlung beginnen können. Das erste Set können Sie sofort einsetzen. Weitere bewahren Sie zuhause auf, bis der erste Austausch vollzogen wird.

Die erste Verlaufskontrolle bei Ihrem Spezialisten findet je nach Fall nach ungefähr 4 Wochen statt, wo Ihnen weitere Aligner abgegeben werden. Dieser Ablauf wird so lange fortgesetzt, bis der gewünschte Endzustand erreicht ist.
Invisalign hat bereits 6 Millionen Menschen auf der ganzen Welt geholfen – mit seinen bequemen, transparenten und herausnehmbaren Alignern. Wann sind Sie bereit für Ihr neues Lächeln?